Sammelstelle

Frieda Süd

Die Freifläche um die Bauhütte herum: Die FRIEDA SÜD Mit der FRIEDA SÜD initiiert die Bauhütte Kreuzberg e.V. ein Projekt, das auf nachbarschaftliche Interaktion und Austausch zielt. Es möchte vielfältige Gelegenheiten zur aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Sanierungsgebiet südliche Friedrichstadt bieten. Für FRIEDA SÜD kooperiert die Bauhütte Kreuzberg e.V. mit einem Netzwerk an gemeinwohl-orientierten Partnerinitiativen wie z.B. dem 2000m²-Weltacker der Zukunftsstiftung Landwirtschaft, dem „Café Grundeinkommen“, einer Fahrradselbsthilfewerkstatt, Stadtbienen, Soned e.V., Sprachcafé und verschienenen Lebensmittelkooperativen. Teile der Fläche werden von Gärtner*innenkollektiven und Nachbar*innen bewirtschaftet.

Organisa­tor:in

Virginia Boye

Adresse:

Friedrichstraße 18-20
10969
Berlin

Zeitraum:

14. August, 19:00
bis
September

Kontakt

Es wurden keine Kontaktdaten angegeben. Schau einfach vorbei!