Sammelstelle

Machmit Museum

1992 wurde das Projekt „Kinder- und Jugendmuseum Prenzlauer Berg“ von dem gemeinnützigen Verein Netzwerk Spiel/Kultur e.V. ins Leben gerufen. 1993 präsentierte das Museum seine erste Ausstellung „Seifenladen“ im Bezirksamt in der Fröbelstraße. Danach fand es eine vorübergehende Bleibe in der Grundschule in der Ibsenstraße und zog dann in ein Ladenlokal in der Schievelbeiner Straße. Bis 2000 wurden dort Ausstellungen gezeigt, Projektwochen durchgeführt und Events im Bezirk mit Aktionen begleitet. Die gemeinnützige GmbH „MACHmit! Museum für Kinder“ wurde 2000 gegründet und hat heute 4 Gesellschafter. 3 Jahre lang wurde die entwidmete, ehemals protestantische Eliaskirche saniert und in unser Kindermuseum umgebaut. Für das Gebäude besteht mit der evangelischen Landeskirche ein Erbbaurechtsvertrag über 75 Jahre.

Organisa­tor:in

Uta Rinklebe

Adresse:

Senefelderstraße 5
10437
Berlin

Zeitraum:

4. September, 9:00
bis
11. September, 21:00

Kontakt