Alle Infos rund um die Fahrrad-Touren

Ab Mitte August radeln wir in zig Einzeletappen aus ganz Deutschland die Klimabänder nach Berlin. Zig-tausende können (coronatauglich) mitradeln – auch kleine Strecken von nur wenigen Kilometern.

Ein wachsender sich ständig neu bildender Strom, der sich Richtung Berlin bewegt – Tag für Tag – mit einer Mission: Wir bringen die Botschaften der Bevölkerung zu den Politiker:innen nach Berlin - aus allen Richtungen Deutschlands. Medienwirksam mit bunten, wehenden Bändern an den Rädern: Jung und Alt, Menschen aller Nationen, gemeinsam für unsere Erde. Ziel ist es, dass spätestens am 10.9. viele, viele Radfahrer:innen aus vielen Teilen Deutschlands vor den Toren von Berlin eintreffen und wir am 11.9. vormittags gemeinsam sternförmig nach Berlin einradeln und uns im Bereich Brandenburger Tor treffen.

6 Hauptströme

Wir radeln über die Sammelstellen in 6 Hauptströmen nach Berlin. Jede:r kann dazustoßen.

Die Hauptströme sind in der Aktionskarte eingezeichnet. Die Daten sind zum Teil noch nicht final: es fehlen noch einige Zwischenstationen, die Routen werden eventuell noch verlängert, die Zeitpunkte können sich noch um wenige Tage verschieben. Nur die dunkelblauen Stationen werden sich ziemlich sicher nicht mehr ändern.

Hier kannst du den Verlauf der einzelnen Hauptströme auch in Textform sehen:

Bitte überlegt jetzt, wo ihr zum Hauptstrom dazustoßen möchtet und fangt an, euch mit den umliegenden Sammelstellen zu vernetzen und eure eigenen Fahrradtouren und Übergabeaktionen zu planen. Die Details zu euren Radtouren könnt ihr bald im Login-Bereich der Website hinterlegen.

Zeitplan

Mitte Juli geht unsere Karte mit den 6 Hauptströmen online.

Ab Ende Juli hast du die Möglichkeit deine eigene Radtour auf der Karte einzutragen.

Ab August werden, je nach Entfernung zur Hauptstadt, die ersten Radler:innen Richtung Berlin starten. Grobe Orientierung: Pro Woche planen wir 200 – 250 km Distanz.

Häufige Fragen zum Thema Radtour